Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 30 000 Euro Sachschaden und ein Schwerverletzter bei Unfall
Region Polizeiticker 30 000 Euro Sachschaden und ein Schwerverletzter bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 28.11.2017
Symbolfoto Quelle: dpa
Wilsdruff

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Blankenstein und Schmiedewald sind am Montagnachmittag drei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Ein 58-Jähriger wollte mit seinem Seat Ibiza die S36 überqueren, als er plötzlich mit einem BMW kollidierte, der die Straße in Richtung Tanneberg befuhr. Der 67-jährige BMW-Fahrer verletzte sich dabei leicht, seine 71 Jahre alte Beifahrerin ist schwer verletzt worden und kam in ein Krankenhaus. Auch der Seatfahrer trug leichte Verletzungen davon. Laut Polizei beträgt der Sachschaden rund 30 000 Euro.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Schlossallee in Moritzburg ist gegen 18 Uhr am Mittwochabend eine Fußgängerin von einem Auto erfasst worden. Die 85-Jährige überquerte am Mittwoch die Straße, als sie von dem Wagen erfasst wurde, wie die Polizei in Dresden am Donnerstag mitteilte.

16.11.2017

Kater Winston im Auto, Drogen im Katzenkörbchen, mehrere Diebstähle: Das ist die Polizeibilanz des diesjährigen Highfield-Festivals. Ein Täter gelobte sogleich Besserung.

21.08.2017

Im Einkaufszentrum in der Nossener Straße in Oschatz ist in der Nacht zum Sonnabend ein Geldautomaten der Sparkasse Leipzig gesprengt worden.

06.03.2018