Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 28 000 Euro Schaden nach Auffahrunfall in Riesa
Region Polizeiticker 28 000 Euro Schaden nach Auffahrunfall in Riesa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 18.05.2018
Symbolbild Quelle: dpa-tmn
Anzeige
Riesa OT Oelsnitz

Am Donnerstag gegen 17 Uhr ist es an der Riesaer Straße im Ortsteil Oelsnitz zu einem Auffahrunfall gekommen. Der 20-jährige Fahrer eines VW Golf bemerkte zu spät, dass die beiden Fahrzeuge vor ihm verkehrsbedingt abbremsen mussten. Der VW fuhr auf und schob seinen Vordermann auf das vor ihm stehende Auto. An allen drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von über 28 000 Euro, teilte die Polizei mit.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 14-Jähriges Mädchen verschwand am 14. Mai aus ihrer Wohngruppe in Freital. Polizisten konnten sie bei Bekannten in Dippoldiswalde aufgabeln.

18.05.2018

Ein mit 4,2 Promille stark betrunkener 51-Jähriger hat sich am Mittwoch auf einer stark befahrenen Hauptstraße in Leipzig schlafen gelegt. Drei Autofahrer machten eine Vollbremsung.

17.05.2018

Ein 17 Jahre alter Teenager ohne Führerschein hat am Mittwoch eine Spritztour mit einem Auto gemacht und sich dabei in Lengenfeld schwer verletzt.

17.05.2018
Anzeige