Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
24-jährige Fahrradfahrerin stirbt auf der A4 bei Glauchau

24-jährige Fahrradfahrerin stirbt auf der A4 bei Glauchau

Eine 24 Jahre alte Fahrradfahrerin ist am Sonntagabend auf der A4 (Erfurt-Dresden) von mehreren Wagen überrollt und getötet worden. Die junge Frau war aus bisher ungeklärten Gründen mit ihrem Rad an der Anschlussstelle Glauchau Ost auf die Autobahn gefahren, teilte die Polizei in Chemnitz mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Sie radelte als Geisterfahrerin auf der Überholspur dem Verkehr entgegen. Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto bei Glauchau wurde sie über die Mittelleitplanke auf die Richtungsfahrbahn Eisenach geschleudert. Dort erfassten zwei Wagen die Frau.

Die in den Unfall verwickelten Kraftfahrer blieben unverletzt. Weitere vier Wagen wurden durch Trümmerteile auf der Autobahn beschädigt. Die Autobahn war an der Unfallstelle mehrere Stunden lang gesperrt. Der Gesamtschaden wurde auf 46 000 Euro geschätzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr