Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
23-Jähriger wirft in Meißen seine Mikrowelle aus dem Fenster – Motiv unklar

23-Jähriger wirft in Meißen seine Mikrowelle aus dem Fenster – Motiv unklar

Meißen. Ein 23-Jähriger hat am Samstag gegen 15.45 Uhr in Meißen eine Mikrowelle aus dem Fenster seiner Dachgeschosswohnung in der Hirschbergstraße geworfen.

Voriger Artikel
Brummifahrer auf der A 4 mit 1,66 Promille unterwegs
Nächster Artikel
Unfall auf der Leipziger Straße – Fußgänger schwer verletzt

Die Polizei nahm den Mikrowellenwerfer aus Meißen in Gewahrsam.

Quelle: Stephan Lohse

Durch das fliegende Küchengerät wurde eine 24-jährige Radfahrerin gefährdet und ein geparkter BMW beschädigt. Der Tatverdächtige wurde durch die Polizei in Gewahrsam genommen.

Die Beamten konnten keinen Einfluss von Drogen oder Alkohol feststellen, das Tatmotiv ist bisher nicht bekannt. Es entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr