Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
21-Jähriger wird verwirrt und benommen von Bundespolizisten in Altenberg aufgegriffen

Marihuana 21-Jähriger wird verwirrt und benommen von Bundespolizisten in Altenberg aufgegriffen

Orientierungslos und offenbar benommen ist den Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel am Sonntagmorgen ein 21-Jähriger ins Netz gegangen.

Voriger Artikel
Briefkasten einer Bankfiliale in Freital-Deuben aufgebrochen
Nächster Artikel
Zwei Morde in Leipzig aufgeklärt: 38-Jähriger festgenommen

In einer Dose fanden die Bundespolizisten eine beachtliche Menge Rauschgift.

Quelle: Bundespolizei

Altenberg. Orientierungslos und offenbar benommen ist den Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel am Sonntagmorgen ein 21-Jähriger ins Netz gegangen. Zuvor hatten die Bundespolizisten einen Hinweis über eine offensichtlich verwirrte Person in einem grenzüberschreitenden Linienbus aus Tschechien erhalten.

Bei der anschließenden Kontrolle in Altenberg fiel den Beamten der 21-Jährige auf, der benommen und orientierungslos wirkte. Auf Nachfrage gab der junge Mann an, dass er die Nacht zuvor Drogen genommen hatte und nicht wisse, wo er sich derzeitig befinde. Weiterhin händigte er den Beamten eine geringe Menge einer „betäubungsmittelähnlichen Substanz“ aus, wie die Bundespolizei mitteilte. Vermutlich handelte es sich dabei um Marihuana.

Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten weitere szenetypische Utensilien für den Drogenkonsum und eine weitere Dose mit Rauschgift, vermutlich ebenfalls Marihuana. Gegen den 21-Jährigen haben die Bundespolizisten daraufhin ein Strafverfahren wegen des Verdachtes auf Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 13:14 Uhr

Zusammen mit der Dynamo-Giraffenbande waren die Spieler beim Süßwarenhersteller Nudossi zu Besuch und durften Plätzchen backen.

mehr