Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
2,2 Promille: 26-Jähriger kurvt mit Auto durch fremden Garten

2,2 Promille: 26-Jähriger kurvt mit Auto durch fremden Garten

Großenhain. Mit 2,2 Promille Alkohol im Blut hat ein 26-Jähriger am Sonntagmorgen einen „Abstecher“ in einen fremden Garten gemacht.

Nach Angaben der Polizei hatte ein 66-Jähriger die Beamten gerufen, als er gegen 5.40 Uhr einen Opel über sein Grundstück fahren sah. Offenbar war der Mann mit dem Auto von der Bundesstraße abgekommen und zunächst auf einem Feld gelandet. Beim Versuch, wieder auf die Straße zu gelangen, endete die Fahrt schließlich in dem Garten.

Beim Eintreffen der Ordnungshüter stand der Opel Astra in dem Garten an der B98. Der Fahrer saß noch im Auto und telefonierte. Offenbar ging es in dem Gespräch darum, dass sein Auto abgeschleppt werden müsse. Als sich die Beamten ihm näherten, ergriff der 26-Jährige die Flucht, die aber an einer nahen Hecke endete. Die Polizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Unerlaubten Entfernen vom Unfallort. Den Führerschein ist der junge Mann erst einmal los.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr