Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 19-Jähriger als Urheber von Brandserie in Görlitz gefasst
Region Polizeiticker 19-Jähriger als Urheber von Brandserie in Görlitz gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 25.04.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Görlitz

Nach monatelangen aufwändigen Ermittlungen zu einer Brandserie im Görlitzer Stadtteil Weinhübel hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Ein 19-Jähriger steht im Verdacht, zwischen Ende Mai und Ende Juli 2017 Feuer in mehreren Gartenlauben gelegt, eine Reihe von Mülltonnen und eine Garage angesteckt zu haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der junge Mann habe einen Großteil der Taten zugegeben, bei denen ein Sachschaden von mindestens 20 000 Euro entstand. Die Ermittler prüfen nun, ob er noch für weitere Straftaten verantwortlich ist.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht nach mehreren riskanten Fahrmanövern eines beigen VW Golfs auf der S 182 zwischen Schmiedeberg Buschmühle und Falkenhain nach Zeugen. Der Fahrer schnitt Kurven, fuhr auf der Gegenfahrbahn und überholte denkbar knapp.

24.04.2018

Die sächsische Polizei hat auch bei der diesjährigen Aktion „Blitz für Kids“ zahlreiche Temposünder erwischt. Insgesamt kontrollierte die Polizei in Sachsen binnen zwei Wochen die Geschwindigkeit von rund 30 000 Kraftfahrzeugen und ertappte mehr als 2200 Fahrer als zu schnell.

23.04.2018

Einbrecher sind in der Nacht zu Sonntag in einem Garagenkomplex an der Altenberger Straße in Dohna kläglich gescheitert. Die unbekannten Täter versuchten dort, sechs Garagen aufzubrechen. Es gelang ihnen bei keiner einzigen.

23.04.2018