Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 16-Jähriger Mopedfahrer verletzt sich bei Kollision in Reichenberg
Region Polizeiticker 16-Jähriger Mopedfahrer verletzt sich bei Kollision in Reichenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 16.05.2018
Blaulicht (Symbolfoto). Quelle: Archiv
Reichenberg

Die Polizei sucht Zeugen einer Kollision zwischen einem Moped und einem Pkw im Reichenberger Kreisverkehr, bei der ein junger Mann verletzt wurde. Nach Angaben der Beamten vom Mittwoch bog der Fahrer eines Skoda Roomster am Dienstag gegen 13:20 Uhr in den Kreisel in dem Moritzburger Ortsteil ein. Dabei übersah der 31-Jährige offenbar das Zweirad. Dessen 16-jähriger Fahrer musste bremsen und stürzte. Er rutschte daraufhin gegen das Auto und verletzte sich leicht. Nun interessiert sich die Polizei für Angaben zum Unfallhergang. Hinweise nehmen das Polizeirevier Meißen oder die Dresdner Polizei per Telefon unter der Rufnummer 0351/483 22 33 entgegen.

Von Stefan Schramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein junger Mann hat am Montagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug in einer Linkskurve verloren. Der Wagen kam auf einem Feld zum stehen, der 18-Jährige und seine 15-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt.

15.05.2018

Eine Schülerin ist am Montagmittag mit ihrem Fahrrad gegen einen Renault geprallt. Das Mädchen musste zur Weiterbehandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

15.05.2018

Im Industriegebiet ignorierte eine 56-jährige Skoda-Fahrerin in Großröhrsdorf das Vorfahrtszeichen und stieß frontal mit einem Opel Corsa zusammen. Beide Frauen wurden verletzt, der Opel gegen einen Zaun geschleudert.

15.05.2018