Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+
13-Jährige bei Unfall mit Straßenbahn in Leipzig schwer verletzt

Am Hauptbahnhof 13-Jährige bei Unfall mit Straßenbahn in Leipzig schwer verletzt

Eine 13-Jährige ist an der Zentralhaltestelle am Leipziger Hauptbahnhof vor eine Straßenbahn gelaufen und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, überquerte das Mädchen am Donnerstag bei Rot die Gleise.

Voriger Artikel
Imbissbetreiber in Freital bedroht
Nächster Artikel
Polizei nimmt Asylbewerber nach Randale in Unterkunft in Gewahrsam

Leipzig. Eine 13-Jährige ist an der Zentralhaltestelle am Leipziger Hauptbahnhof vor eine Straßenbahn gelaufen und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, überquerte das Mädchen am Donnerstag bei Rot die Gleise. Die Tram konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Mädchen. Die 13-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An der Bahn entstand ein Schaden von 500 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

10.12.2017 - 17:09 Uhr

Der SC Borea überwintert über dem Strich. Dank eines Sieges im Kellerduell gegen den DSC sind die Nordlichter jetzt Zwölfter.

mehr