Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 10 000 Euro Schaden – Katze verursacht Verkehrsunfall
Region Polizeiticker 10 000 Euro Schaden – Katze verursacht Verkehrsunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 13.06.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Bad Schandau

Eine über die Straße huschende Katze hat in der Nacht auf Dienstag einen Verkehrsunfall im Bad Schandauer Ortsteil Postelwitz verursacht, bei dem eine 23-Jährige leichte Verletzungen erlitten hat. Die junge Frau wollte dem auf der Bundesstraße 172 spazierenden Stubentiger ausweichen und verlor dabei die Kontrolle über ihren Renault Twingo. Sie prallte gegen einen geparkten Ford B-Max und schob diesen gegen den dahinter parkenden Seat Inca. An den drei Autos entstanden insgesamt rund 10 000 Euro.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 34-Jährige ist in Zittau erstochen worden – wohl, weil sie sich von ihrem Freund trennen wollte. Er soll sie am Dienstagabend bei einer Aussprache mit mehreren Messerstichen verletzt und sich dann entfernt haben, teilte die Polizei mit. Gegen den 52-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen.

13.06.2018

Der Verteilerkasten einer Solaranlage ist am Montagnachmittag aus unbekannter Ursache im Wachauer Ortsteil Leppersdorf in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte an, ließt ihre Spitzen aber trocken.

12.06.2018

Mit 1,36 Promille haben Polizisten einen Senior in Radeberg erwischt. Der 67-Jährige war am Dienstag kurz nach Mitternacht mit seinem Mercedes auf der Friedrichsstraße unterwegs.

12.06.2018
Anzeige