Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
1,3 Kilogramm Drogen entdeckt – Autoinsassen mit abenteuerlichen Erklärungen

1,3 Kilogramm Drogen entdeckt – Autoinsassen mit abenteuerlichen Erklärungen

Einen großen Rauschgiftfund machten Polizeibeamte am Mittwoch in Sebnitz. Bei einer Verkehrskontrolle an der Böhmischen Straße fanden sie in einem BMW 1,3 Kilogramm Marihuana und 140 Gramm Crystal.

Voriger Artikel
Babyleiche von Elsterheide - Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe
Nächster Artikel
Polizei findet bei Sebnitz 1,3 Kilo Rauschgift

Polizei (Symbolbild)

Quelle: André Kempner

Die Fahrzeuginsassen, drei Männer im Alter von 23 und 31 Jahren, hatten zunächst angegeben, keine illegalen Waren mitzuführen. Bei der Durchsuchung wurden die Beamten allerdings fündig. Die drei Männer gaben laut Polizei abenteuerliche Erklärungsversuche von sich. Als die Beamten eine geladene Schusswaffe unter einem Sitz fanden, schwiegen sie. Die Insassen wurden vorläufig festgenommen und dem Zoll übergeben.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr