Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizeiticker
Kamenz
Symbolbild.

Sein lautstarkes Auftreten ist für einen 34-Jährigen teuer geworden. Der Asylbewerber beschwerte sich am Dienstag in einer Dienststelle des Landkreises Bautzen über seine Verlegung von Leipzig nach Kamenz.

mehr
In Untersuchungshaft
Symbolbild.

Sehr viel auf dem Kerbholz hat der 35-Jährige, den Polizisten am Dienstagvormittag in Kamenz gefasst haben. Gegen den Intensivtäter laufen derzeit Ermittlungsverfahren wegen Erpressung, Diebstahl, Körperverletzung sowie dem Besitz und dem Handel mit Rauschgift.

mehr
Über 1000 Euro Beute
Im Dresdner Umland haben Trickbetrüger in mehreren Fällen Hunderte Euro Bargeld gestohlen.

Im Dresdner Umland haben Trickbetrüger in mehreren Fällen Hunderte Euro Bargeld gestohlen. Laut Polizei schlugen die Täter am Montag in Freital und Wilsdruff sowie am Dienstag in Coswig zu. Die Polizei vermutet jeweils die gleichen Täter.

mehr
Betrugswelle
Symbolbild.

40 000 Euro haben sich Trickbetrüger bei einem 81­-jährigen Pirnaer erschwindelt. Der Mann wollte seiner vermeintlichen Schwiegertochter beim Immobilienkauf helfen. Der Senior ist nicht der einzige, bei dem es die Betrüger versucht haben.

mehr
Zusammenstoß
Bei einem Unfall zwischen zwei Lkw sind in der Nacht zu Mittwoch mehrere Menschen verletzt worden.

Bei einem Unfall zwischen zwei Lkw sind in der Nacht zu Mittwoch mehrere Menschen verletzt worden. Gegen 3 Uhr hatte ein Lkw-Gespann beim Verlassen des Rasthofes Dresdner Tor offenbar einen anderen Lkw übersehen. Dessen Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf.

mehr
Naumburg
Fußgänger und Hund sterben bei Unfall

Ein Fußgänger und sein Hund in Naumburg sind von einem Auto angefahren worden und gestorben. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung.

mehr
Mit Messer bedroht
Ein Unbekannter hat einen Jungen mit einem Messer bedroht. (Symbolbild)

In Jena hat ein Mann einen 13 Jahre alten Syrer angegriffen und am Hals verletzt. Zuvor hatte er ihn mit einem Messer bedroht. Der Junge war auf dem Weg zu einer Schul-Weihnachtsfeier.

mehr
Glück im Unglück
Der Mazda blieb nach dem Unfall im Zaun hängen und rutschte somit nicht in den benachbarten Ententeich.

Zwei Damen hatten am Dienstagmittag Glück im Unglück. Die Fahrerin eines Mazdas war in Friedrichswalde unterwegs, als sie plötzlich von der Fahrbahn abkam. Ein grünes Geländer stoppte die Fahrt und bohrte sich durch die Frontscheibe des Wagens.

mehr
Feuerwehr rechtzeitig da
Symbolbild

In Copitz haben Unbekannte am Montagabend zwei Papier- und einen Altkleidercontainer angezündet. Wie die Polizei mitteilte, steckten die Täter die Container an der Walter-Richter-Straße gegen 19 Uhr in Brand und verschwanden.

mehr
Litvinov
Polizeiticker (Symbolbild)

In einer Chemiefabrik im tschechischen Litvinov, rund 50 Kilometer südlich von Dresden, hat es einen Brand und eine Explosion gegeben. Verletzte habe es nicht gegeben. 2015 gab es im selben Werk einen Großbrand mit Millionenschaden.

mehr
Fünf Jahre Knast
Bundespolizisten kontrollieren ein Fahrzeug auf der A17 in Höhe Bad Gottleuba Fahrzeuge (Symbolbild).

Beamte der Bundespolizei haben am Montagmorgen einen wegen Totschlags verurteilten Serben festgenommen und ihn direkt in die JVA-Dresden überstellt. Laut Bundespolizeisprecher Martin Ebermann war der 57-jährige Mann aus Serbien in den 1990er Jahren wegen Totschlags in Deutschlands zu 15 Jahren Haft verurteilt worden.

mehr
Zeugen gesucht
Die Altenburger Polizei sucht einen Unbekannten, der in Schmölln übergriffig geworden ist.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die sich am Montagmorgen im Bereich der Schmöllner Steinbergstraße aufgehalten haben. Dort wurde eine 16-Jährige Opfer eines offenbar sexuell motivierten Übergriffs.

mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr