Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Zentralstelle für Extremismus ab Dezember in Sachsens Justiz
Region Mitteldeutschland Zentralstelle für Extremismus ab Dezember in Sachsens Justiz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 13.11.2017
Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Dresden

Die sächsische Justiz bündelt ihre Kompetenzen bei der Ermittlung extremistischer und terroristischer Straftaten. Am 1. Dezember nimmt die Zentralstelle Extremismus Sachsen ihre Arbeit bei der Generalstaatsanwaltschaft Dresden auf, wie Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) am Montag sagte. Dazu werde das bestehende Sonderdezernat zur Bekämpfung politisch motivierter Kriminalität fortentwickelt und personell aufgestockt. Hintergrund ist der Anstieg politisch und terroristisch motivierter Straftaten im Freistaat und in Deutschland. Der Generalbundesanwalt gebe vermehrt entsprechende Fälle an die Länder ab, erklärte Generalstaatsanwalt Hans Strobl. In Sachsen seien bisher zehn Verfahren anhängig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Sächsische Handwerkstag hat von der künftigen Bundesregierung mehr Anstrengungen für Handwerk und Mittelstand in Deutschland gefordert. Es gelte, berufliche Bildung aufzuwerten, die Digitalisierung schneller voranzubringen und dafür zu sorgen, „dass sich Leistung in Deutschland künftig tatsächlich wieder lohnt“.

13.11.2017

Der Fichtelberg zeigt sich schon schneebedeckt: Rund 25 Zentimeter weiße Pracht vermelden die Meteorologen. Auch auf im Harz und in Thüringen hat es geschneit.

13.11.2017

Stromausfall, Terroranschlag, Überschwemmung – es gibt viele Katastrophen, die Sachsen treffen könnten. Wie gut ist der Freistaat auf solche Szenarien vorbereitet? Welche Mechanismen greifen im Ernstfall? Wir gehen der Frage nach, wie gut wir auf Krisensituationen eingestellt sind. Teil 1: Wie wahrscheinlich sind bestimmte Szenarien?

13.11.2017
Anzeige