Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Wetterdienst erwartet schwere Gewitter in Sachsen und Thüringen

Wetterdienst erwartet schwere Gewitter in Sachsen und Thüringen

Der Deutscher Wetterdienst (DWD) erwartet ab Samstagnachmittag im Süden Thüringens und in Sachsen zum Teil schwere Gewitter. Ruhiger bleibe das Wetter dagegen in Sachsen-Anhalt, sagte DWD-Meteorologe Thomas Hain in Leipzig.

Voriger Artikel
1300 weitere Flüchtlinge für Sachsen: Zeltstädte in Dippoldiswalde, Chemnitz und Meißen
Nächster Artikel
Sachsens Grüne fordern Kurswechsel in der Drogenpolitik

Sonnen- oder Regenschirm? Momentan wäre beides angebracht.

Quelle: Arno Burgi dpalsn

Eine Kaltfront aus Nordwesten dränge die schwülwarme Luft vorübergehend zurück.

Am Sonntag werde es dann verbreitet regnen. Auch Gewitter seien weiterhin möglich. „Das wird viel Wasser geben. Die, die bislang unter der Trockenheit gelitten haben, dürften sich freuen“, sagte Hain. Am Montag werde es dann etwas kühler, doch schon am Dienstag kehre die Sommerhitze mit Werten über 30 Grad zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr