Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Weitere Ambulanz für Flüchtlinge in Chemnitz
Region Mitteldeutschland Weitere Ambulanz für Flüchtlinge in Chemnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 13.11.2015
Quelle: dpa
Chemnitz

Nach Dresden und Leipzig hat seit dieser Woche nun auch Chemnitz eine Flüchtlingsambulanz. Dort würden Flüchtlinge und Asylbewerber medizinisch betreut und erhielten die gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen, teilte das Gesundheitsministerium am Freitag in Dresden mit. Alle Mitarbeiter seien speziell geschult. Andere medizinische Einrichtungen wie etwa das Klinikum Chemnitz würden jetzt entlastet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Existenzgründerwettbewerb „Futuresax“ geht in eine neue Runde. Bis zum 15. Februar können sächsische Unternehmen, deren Gründung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt, ihre Geschäftsideen und Konzepte einreichen, wie das Wirtschaftsministerium am Freitag mitteilte.

13.11.2015

Ein neues Modellprojekt schult sächsische Berufsschullehrer im richtigen Umgang mit Fremdenfeindlichkeit. Der Startschuss für „Starke Lehrer - starke Schüler“ fiel am Freitag in Leipzig, wie das Kultusministerium mitteilte. Drei Jahre lang coache ein Team der TU Dresden 25 Lehrer aus neun Schulen.

13.11.2015

Das sächsische Finanzministerium hat Entwarnung für gemeinnützige Vereine gegeben, die beitragsfrei Flüchtlinge aufnehmen. Die Aufnahme von Flüchtlingen als Mitglieder in Vereinen sei unschädlich für die Gemeinnützigkeit, hieß es aus dem Finanzministerium.

13.11.2015