Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Volle Auftragsbücher im sächsischen Baugewerbe
Region Mitteldeutschland Volle Auftragsbücher im sächsischen Baugewerbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:27 12.09.2017
Der Hochbau kommt mit einem Auftragsbestand von 991,5 Millionen Euro auf ein Plus von 15,5 Prozent Quelle: dpa
Dresden

Das Bauhauptgewerbe in Sachsen hat ordentlich zu tun. Zum Ende des zweiten Quartals meldeten die Betriebe aus Hoch- und Tiefbau sowie der vorbereitenden Baustellenarbeiten Auftragsbestände im Umfang von 2,6 Milliarden Euro. Das waren 17,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und so viel wie seit Jahren nicht mehr, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Kamenz mitteilte. Besonders volle Auftragsbücher gibt es demnach im Tiefbau, wo der Bestand mit rund 1,6 Milliarden Euro nominell 19,1 Prozent über dem Vorjahreswert lag. Der Hochbau kommt mit einem Auftragsbestand von 991,5 Millionen Euro auf ein Plus von 15,5 Prozent

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

“Reformation in der Krise“: Dieses Papier beschäftigt seit Tagen die Evangelischen Kirche in Deutschland. Der frühere Leipziger Thomaspfarrer Christian Wolff und der Wittenberger Theologe Friedrich Schorlemmer wollten mit ihrer Streitschrift einen Impuls im Reformationsjahr setzen – jetzt verteidigen sie ihr Papier gegen Kritik.

11.09.2017

Der Handelsverband Sachsen sieht noch großen Nachholbedarf bei der Digitalisierung und beim E-Commerce. Erst etwa die Hälfte der Einzelhändler habe das Thema für sich entdeckt, sich informiert und beraten lassen oder schon gut umgesetzt

11.09.2017

Beim Mügelner Bahnhofsfest am vergangenen Wochenende war sie noch einmal der Star. Doch damit ist es ab dem 24. September vorbei. Dann muss die älteste sächsische Schmalspurlok ihren Betrieb einstellen.

11.09.2017