Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Vereinsvorsitzende erhält Sächsische Tierschutzmedaille
Region Mitteldeutschland Vereinsvorsitzende erhält Sächsische Tierschutzmedaille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 23.09.2018
Die Tierschutzmedaille des Freistaates ist nach dem Dresdner Universalgelehrten Johann Georg Palitzsch (1723–1788) benannt. Quelle: Dirk Knofe
Dresden

Die Vorsitzende des Vereins zum Wohle der Tiere in Thallwitz (Landkreis Leipzig), Katrin Schumann, bekommt in diesem Jahr die Tierschutzmedaille des Freistaates. Gewürdigt wird damit ihr Engagement für schwer zu vermittelnde, vernachlässigte oder gequälte Hunde, Katzen, Hasen oder Meerschweine, die in der tierheimähnlichen Einrichtung betreut werden, wie das Sozialministeriums in Dresden am Sonntag mitteilte. Die nach dem Dresdner Universalgelehrten Johann Georg Palitzsch (17231788) benannte Medaille wird ihr am kommenden Freitag von Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) überreicht. Die Auszeichnung ist mit 4000 Euro dotiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem Hintergrund der beschlossenen Verbeamtung junger Lehrer in Sachsen haben fast 500 Pädagogen aus dem Freistaat auch Wertschätzung für die anderen Kollegen angemahnt. „Es fehlt ein angemessener Ausgleich für die tarifbeschäftigten Lehrkräfte“, sagte Lehrerverbandschef Jens Weichelt.

23.09.2018

Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) fordert einen „Behördentag“ für Berufstätige. Arbeitnehmer sollten regelmäßig für Arztbesuche und Behördengänge freigestellt werden, an fünf Tagen im Jahr, sagte sie der „Bild am Sonntag“ (BamS).

23.09.2018

Lange interessierte sich kaum jemand für Chemnitz. Seit dem Tod eines 35-jährigen Deutschen und tagelangen aggressiven Protesten blickt nun ganz Deutschland auf die Stadt. Wie kann so etwas passieren? In Chemnitz ist die Lage vier Wochen danach kompliziert.

23.09.2018