Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verein stiftet Gratis-Spielzeug für Sachsens Schüler - Bewerbungen bis Mitte Mai möglich

Verein stiftet Gratis-Spielzeug für Sachsens Schüler - Bewerbungen bis Mitte Mai möglich

Grund- und Förderschulen in Sachsen können sich bis zum 15. Mai für kostenloses Spielzeug wie Brettspiele, Experimentierkästen, Sprachspiele oder Diabolos bewerben.

Die Schulen müssen dafür angeben, welches Spielzeug für die Schule geeignet sei und wie es eingesetzt werden solle, teilte der Verein „Mehr Zeit für Kinder e. V.“ mit Sitz in Frankfurt am Freitag mit.

„Es geht darum, Lernen durch Spielen zu fördern“, sagte eine Sprecherin. Durch Spiele würden Kinder außerdem erfahren, wie sie mit Stress und Emotionen umgehen können. Viele Schulen könnten sich das Spielzeug nicht leisten. Der Verein hat die Initiative “Spielen macht Schule„ 2007 zusammen mit dem ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen in Ulm gegründet. In Sachsen hätten in den vergangenen fünf Jahren fast 100 Schulen ein Spielzeug-Paket bekommen.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr