Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Umweltverbände sehen Wasserstraße Elbe als Auslaufmodell
Region Mitteldeutschland Umweltverbände sehen Wasserstraße Elbe als Auslaufmodell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 27.08.2018
Bei Niedrigwasser ist der Transport per Schiff über die Elbe keine Option. Und das häuft sich. Quelle: dpa
Dresden

Umweltverbände aus Deutschland und Tschechien sehen die Wasserstraße Elbe als Auslaufmodell. „Seit Januar erreichte die deutsche Elbe an 74 Tagen noch nicht mal eine Fahrrinnentiefe von einem Meter – das entspricht einem Drittel des Jahres 2018. Da sind keine Transporte mehr möglich“, erklärte Nikol Krejčová von der tschechischen Umweltorganisation Arnika am Montag. Auf der Elbe zuverlässig Güter bis Hamburg zu transportieren, sei ein Hirngespinst. Umweltschützer aus beiden Ländern fuhren am Montag von Děčín aus nach Bad Schandau, um gegen die geplanten Elbe-Staustufen auf tschechischer Seite zu protestieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mitteldeutschland Stadtverwaltung bleibt geschlossen - Neuer Kassenautomat im Pirnaer Rathaus

Am Donnerstag, den 30. August wird ein neuer Kassenautomat für das Pirnaer Rathaus angeliefert und im Foyer des Rathauses installiert, weshalb die Stadtverwaltung an dem Tag geschlossen bleibt.

26.08.2018

Für viele Mitmenschen ist er der treueste Freund und Helfer, für andere ein Dauerärgernis: Beim Thema Hund gehen die Meinungen oft weit auseinander. Eine Umfrage der DNN ergab neben vielen Fakten auch interessante Details, wie in den acht mitteldeutschen Städten die durchschnittlichen Lebensbedingungen für die Vierbeiner sind.

26.08.2018

Am 1. September wird ab 7 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr die Hauptstraße in Höhe der Hausnummer 24 (Abzweig Freudenberg) in Radeberg voll gesperrt.

26.08.2018