Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Toter Wolf im Stall gefunden
Region Mitteldeutschland Toter Wolf im Stall gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 18.03.2018
Anzeige
Hohendubrau

Ein toter Wolf ist in einem Stall auf einem Privatgelände in einem Ortsteil von Hohendubrau (Landkreis Görlitz) am Samstag gefunden worden. Das Tier sei äußerlich unverletzt, teilte die Polizei in Görlitz am Sonntag mit. Beamte und Experten des Wolfsbüro Lupus hatten den zuständigen Jäger informiert. Als Todesursache wird eine Erkrankung an Räude vermutet

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die sächsischen Behörden haben im vergangenen Jahr deutlich mehr ausreisepflichtige Straftäter aus der Haft abgeschoben. 112 Strafgefangene wurden direkt aus den Gefängnissen des Freistaats zwangsweise in ihre Heimatländer gebracht. Das waren fast dreimal so viele wie ein Jahr zuvor (38).

18.03.2018

Linke Demonstranten haben eine Lesung des rechtsgerichteten Antaios-Verlagschefs Götz Kubitschek und des Autors Akif Pirincci auf der Leipziger Buchmesse mit Sprechchören begleitet. Drei Personen mussten die Halle verlassen.

18.03.2018

Die Polizei in Sachsen hat 2017 gut eine halbe Million Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung registriert. Darunter waren fast 47.000 Straftaten, zum Beispiel Fahrerflucht, Fahren ohne Führerschein oder Alkohol am Steuer. Bei den Verkehrsordnungswidrigkeiten dominierten Geschwindigkeitsverstöße.

17.03.2018
Anzeige