Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Tillich dankt sächsischen Polizisten für G20-Einsatz

Heldinnen und Helden Tillich dankt sächsischen Polizisten für G20-Einsatz

Bei einem Empfang in Dresden hat Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) den im Juli beim G20-Gipfel eingesetzten sächsischen Polizisten gedankt. In der Staatskanzlei sprach er am Dienstag von „Heldinnen und Helden“.

Bei einem Empfang in Dresden hat Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) den im Juli beim G20-Gipfel eingesetzten sächsischen Polizisten gedankt.

Quelle: dpa

Dresden. Bei einem Empfang in Dresden hat Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) den im Juli beim G20-Gipfel eingesetzten sächsischen Polizisten gedankt. In der Staatskanzlei sprach er am Dienstag von „Heldinnen und Helden“, die bei den Krawallen von Linksautonomen in Hamburg die Demokratie verteidigt und dazu beigetragen hätten, „dass unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung friedliche Demonstrationen ermöglicht hat und dennoch wehrhaft geblieben ist, wo sie in Hass und Gewalt umgeschlagen sind“.

Der Einladung waren knapp 100 der insgesamt 657 in Hamburg eingesetzten sächsischen Beamten gefolgt. Sie hatten für ihren Einsatz bereits eine Prämie in Höhe von 500 Euro und einen Tag Sonderurlaub erhalten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr