Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Straße zwischen Spechtshausen und Pohrsdorf wieder frei
Region Mitteldeutschland Straße zwischen Spechtshausen und Pohrsdorf wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 03.08.2018
(Symbolbild). Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Pohrsdorf

Am 3. August wurde die Kreisstraße 9072 zwischen Spechtshausen und Pohrsdorf wieder für den Verkehr freigegeben. Seit dem 16. Juli erfolgte auf einer Länge von rund 220 Metern zwischen Spechtshausen bis Pohrsdorf die Erneuerung einer Trag-und Deckschicht. Außerdem wurde eine Straßenmulde zwischen Straße und dem durch die Stadt Tharandt zu einem späteren Zeitpunkt zu errichtenden Gehweg angeordnet. Restarbeiten werden nach Verkehrsfreigabe realisiert. Die Buslinie 363 verkehrt ab dem 4. August wieder planmäßig von Spechthausen nach Pohrsdorf. Die Baukosten betrugen rund 105.000 Euro und wurden vom Freistaat Sachsen zu 90 Prozent gefördert. Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge steuerte Eigenmittel in Höhe von rund 10.500 Euro bei.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Zeit vom 13. August bis zum 31. August finden auf der Kreisstraße K 9245 Bretniger Straße von der Pulsnitzer Straße bis Ortsausgang in Richtung Bretnig Bauarbeiten statt.

03.08.2018

Hitzefrei für Pyrotechniker: Der Landkreis Görlitz hat wegen der andauernden Hitze und damit verbundener Brandgefahr alle Feuerwerke der Kategorien 2 bis 4 untersagt. Dahinter verbergen sich Klein-, Mittel- und Großfeuerwerke.

03.08.2018

Ab dem 6. August wird die Burgker Straße zwischen dem Platz des Friedens und dem Kreisverkehr auf der Otto-Dix-Straße in Freital für eine Decklagenerneuerung voll gesperrt.

03.08.2018
Anzeige