Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Starke Sturmböen in Dresden: Unwetterwarnung für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Region Mitteldeutschland Starke Sturmböen in Dresden: Unwetterwarnung für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:49 09.09.2015
Wind reißt die Wolken vor dem Turm der Vogtlandschanze in Klingenthal auseinander. Auch in Dresden erwarten die Meteorologen Sturmböen Quelle: Hendrik Schmidt (Archiv)

Es drohe Gefahr durch herabstürzende Äste und andere Gegenstände. Für den Brocken und den Fichtelberg gab der Wetterdienst sogar eine Warnung vor orkanartigen Böen mit bis zu 120 Stundenkilometern in der Spitze heraus. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt könne vereinzelt auch Schnee fallen. In der Nacht zum Sonntag soll sich der Sturm dann allmählich legen. Der Sonntag werde demnach freundlich mit leichter Bewölkung und Temperaturen im einstelligen Bereich. Auch zum Wochenstart soll es aber nicht wärmer als zehn Grad werden. „Hobbygärtner sollten ihre Pflanzen nachts ins Haus holen oder besonders schützen", sagte der Sprecher. Denn Temperaturen von bis zu minus zwei Grad in der Nacht könnten sie womöglich schädigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alltagsstress, Einsamkeit oder Neugierde  - Gründe, eine Kirche auch außerhalb des Gottesdienstes zu besuchen, gibt es einige. Doch oft stehen die Besucher in Sachsen vor verschlossener Tür.

09.09.2015

Patienten in Sachsen haben 2011 zusammen mehr als 111 Millionen Euro an Praxisgebühren bezahlt. Knapp ein Viertel davon wurde in Zahnarzt-Praxen erlöst, wie aus einer Antwort des Sozialministeriums auf eine Anfrage des Linke-Landtagsabgeordneten Dietmar Pellmann hervorgeht.

09.09.2015

Transparenz, Bildung und der Kampf gegen Rechtsextremismus - die Antragsliste war lang beim programmatischen Landesparteitag der Piraten am Wochenende. In Döbeln hatten sich 64 sächsische Piraten zusammengesetzt.

09.09.2015