Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+
Sommer legt Verschnaufpause in Sachsen ein

Herbstliches Intermezzo Sommer legt Verschnaufpause in Sachsen ein

Der Sommer legt in den nächsten Tagen in Sachsen eine kurze Verschnaufpause ein. Schon am Dienstag geht es mit den Temperaturen abwärts - auf Maximalwerte von knapp 20 Grad.

Voriger Artikel
Gemeinsam für die Leoparden - WWF und Zoo Leipzig starten Kooperation
Nächster Artikel
Organisierte Kriminalität mit Rauschgift etwa konstant

Der Sommer legt in den nächsten Tagen in Sachsen eine kurze Verschnaufpause ein.

Quelle: dpa

Leipzig. Der Sommer legt in den nächsten Tagen in Sachsen eine kurze Verschnaufpause ein. Schon am Dienstag gehe es mit den Temperaturen abwärts - auf Maximalwerte von knapp 20 Grad, sagte Manuel Voigt vom Deutscher Wetterdienst (DWD) in Leipzig. In der zweiten Wochenhälfte werde die 20-Grad-Marke dann nicht mehr erreicht. Nachts könnten sich die Temperaturen im oberen Bergland sogar nur noch im einstelligen Bereich bewegen. Verantwortlich für das herbstliche Intermezzo sei ein Tief über Mitteleuropa. Zum Wochenende hin stellen die Meteorologen jedoch wieder Besserung in Aussicht. Dann soll es wieder wärmer werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr