Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Schulen sollen Mitspracherecht bei Einstellung von Lehrern haben

Bildung Schulen sollen Mitspracherecht bei Einstellung von Lehrern haben

Sachsen will die Vermittlung von Lehrern verbessern und Schulen ein Mitspracherecht bei der Einstellung geben. Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) kündigte am Dienstag in Dresden „schulscharfe“ Bewerbungen und Stellenausschreibungen an.

Voriger Artikel
Sachsens Müllmenge unter bundesdeutschem Durchschnitt
Nächster Artikel
Sächsische Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs
Quelle: dpa

Dresden. Sachsen will die Vermittlung von Lehrern verbessern und Schulen ein Mitspracherecht bei der Einstellung geben. Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) kündigte am Dienstag in Dresden „schulscharfe“ Bewerbungen und Stellenausschreibungen an. Demnach soll deutlich werden, an welcher konkreten Schule welcher Lehrer mit welcher Fächerkombination gesucht wird. Schulleiter sollen das Bewerbungsverfahren intensiv begleiten. Kurth zeigte sich zufrieden mit der jüngsten Einstellungsrunde. Für das zweite Schulhalbjahr wurden bereits 765 von 800 geplanten Stellen neu besetzt. Ein Drittel der neuen Lehrer sind Seiteneinsteiger.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr