Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Schriftstellerin Ebert wird erste Stadtschreiberin von Freiberg
Region Mitteldeutschland Schriftstellerin Ebert wird erste Stadtschreiberin von Freiberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 06.12.2017
Sabine Ebert Quelle: dpa
Anzeige
Freiberg

Die Silberstadt Freiberg bekommt erstmals eine Stadtschreiberin. Am Mittwoch berief Oberbürgermeister Sven Krüger (SPD) die Schriftstellerin Sabine Ebert in das neu geschaffene Amt. Anlässlich des 800-jährigen Stadtjubiläums und 850 Jahre nach dem ersten Silberfund erhalte die Autorin den Auftrag, prägende Momente der Geschichte neu aufzuarbeiten. „Als langjährige Journalistin in Freiberg ist Sabine Ebert zudem mit dem besonderen und vielseitigen Charakter unserer heutigen Universitätsstadt bestens vertraut“, so Krüger in seiner Begründung.

Wie Stadt mitteilte, wird Sabine Ebert in ihrer Festrede zum Jubiläumsakt unter dem Titel „Ein Sonderfall: Der Christiansdorfer Silberfund und seine Folgen im Kontext der Siedlerbewegung im 12. Jahrhundert und der Herrschaft Kaiser Friedrich Barbarossas“ Einblicke in die Situation in Freiberg vor 850 Jahren geben. Im November kommenden Jahres soll es dann eine Veranstaltung zu Freiberg und der Bergakademie im Jahr 1813 geben.

Die in Aschersleben geborene Sabine Ebert hat fast 30 Jahre in Freiberg gelebt. Mit ihren Büchern habe sie den Bekanntheitsgrad der Stadt über Sachsen hinaus erhöht, teilte die Stadt mit. Sie habe nach Einschätzung von Literaturkritikern das Genre des historischen Romans in Deutschland neu definiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mitteldeutschland Weniger Einbrüche, aber mehr Sexualdelikte - Kriminalität in Leipzig geht erstmals wieder zurück

In Leipzig hat die Zahl der Straftaten in den vergangenen Jahren kontinuierlich zugenommen, jetzt deutet sich ein Lichtblick an. Laut Innenminister Markus Ulbig (CDU) gab es 2017 einen Rückgang vor allem bei Einbrüchen. Sexual-Straftaten nahmen jedoch zu.

06.12.2017

Rechtzeitig vor den kalorienhaltigen Feiertagen hat das Statistische Landesamt auf das Übergewicht vieler Sachsen hingewiesen. Seit der Jahrtausendwende habe der Body Mass Index (BMI) bei Frauen und Männern zugelegt, sagte Behördenchef Burkhard Müller.

05.12.2017

Aus dem Sandkasten in die Realität: Wissenschaftler des Helmholtz-Instituts in Freiberg suchen mit schonenden Methoden nach Rohstoffen. Geyer im Erzgebirge ist eins von drei Referenzgebieten. Die ersten Erkundungsflüge sind im Frühjahr geplant.

05.12.2017
Anzeige