Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Sächsische CDU würdigt Geißler als „streitbaren Querdenker“
Region Mitteldeutschland Sächsische CDU würdigt Geißler als „streitbaren Querdenker“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 12.09.2017
Heiner Geißler Quelle: dpa

Sachsens CDU hat Heiner Geißler als „streitbaren Querdenker“ gewürdigt, der sich auch „als Versöhner, Vermittler und Schlichter“ um Deutschland verdient gemacht habe. Der gestorbene frühere CDU-Generalsekretär und Bundesminister habe „nie ein Blatt vor den Mund genommen“, sagte der Generalsekretär der sächsischen Union, Michael Kretschmer, am Dienstag.

„Scharfzüngig, pointiert und zugespitzt wie kaum ein Zweiter“ sei Geißler keinem politischen Streit aus dem Weg gegangen. „Seine unbequeme Art, sein Gespür dafür, jene Fragen zu stellen, die andere gern beiseiteschieben, und sein stetiges Mahnen, sich vom kleinen Bild der alltäglichen politischen Entscheidungen zu lösen und stattdessen an das große Ganze zu denken, wird uns fehlen“, meinte Kretschmer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die sächsische Staatsregierung hat die rechtlichen Voraussetzungen für den Vollzug einer Abschiebungshaft auf den Weg gebracht. Den Gesetzentwurf dazu beschloss das Kabinett am Dienstag in Dresden.

12.09.2017

Nach drei Jahren Flucht ist den Behörden ein mutmaßlicher Betreiber des verbotenen Raubkopien-Portals Kinox.to ins Netz gegangen. Der 24-Jährige sei bereits Anfang Juli in der Kosovo-Hauptstadt Pristina festgenommen worden.

12.09.2017

Kai Götze hat künftig die Oberaufsicht über die Feuerwehr in Sachsen. Der aus Meerane (Landkreis Zwickau) stammende Feuerwehrmann wurde bereits zum 1. September als neuer Bezirksbrandmeister berufen.

12.09.2017