Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsens Wälder werden aus der Luft gekalkt

Bodenschutz Sachsens Wälder werden aus der Luft gekalkt

In Sachsens Wäldern hat die jährliche Bodenschutzkalkung begonnen. Bis Oktober werden mit Hubschraubern insgesamt 20 000 Tonnen Magnesiumkalk verteilt. Damit soll der Versauerung der Waldböden, die durch die jahrzehntelange Luftverschmutzung entstand, entgegengewirkt werden.

Voriger Artikel
Immer mehr Flüchtlingsfrauen suchen Schutz in Frauenhäusern
Nächster Artikel
Gesundheitsministerium warnt vor Krankheitserregern in Rohmilch
Quelle: dpa

Dresden. In Sachsens Wäldern hat die jährliche Bodenschutzkalkung begonnen. Bis Oktober werden mit Hubschraubern insgesamt 20 000 Tonnen Magnesiumkalk verteilt. Damit soll der Versauerung der Waldböden, die durch die jahrzehntelange Luftverschmutzung entstand, entgegengewirkt werden. Wie das Umweltministerium in Dresden mitteilte, werden in diesem Jahr insgesamt 6600 Hektar vom Vogtland bis zum Osterzgebirge gekalkt. Die Bodenschutzkalkungen gibt es schon seit 1986. Ein Monitoring hat nach Angaben des Staatsbetriebes Sachsenforst ergeben, dass der Kalk hilft, die Belastungen zu neutralisieren.

Nach Einschätzung des Staatsbetriebes Sachsenforst müssen die Wälder noch rund 40 Jahre lang gekalkt werden. Erst dann seien die Ziele der Bodenschutzkalkung - nämlich ein bestimmter pH-Wert und eine festgelegte Nährstoffsättigung - erreicht, erläuterte Referatsleiter Henning Andreae.

Als Ziele sind zwei Werte festgelegt: Der pH-Wert der Böden soll in einer Tiefe bis zu 30 Zentimenter auf 4,2 gebracht werden und die Nährstoffsättigung auf 15 Prozent. Untersuchungen hätten ergeben, dass dies auf Flächen erreicht wurde, die sechsmal gekalkt wurden, erläuterte Andreae. Da die einzelnen Waldgebiete aber nur alle zehn Jahre mit Kalk versorgt würden, seien noch etwa vier Jahrzehnte nötig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr