Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Sachsens Unternehmen exportieren trotz Krisen mehr Waren

Wirtschaft Sachsens Unternehmen exportieren trotz Krisen mehr Waren

Trotz anhaltender internationaler Krisen verkaufen sächsische Unternehmen mehr Waren ins Ausland. „Vor allem die sächsische Industrie profitierte im ersten Halbjahr von einer hohen Auslandsnachfrage“, sagte eine Sprecherin der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft (VSW).

Quelle: dpa

Dresden. Trotz anhaltender internationaler Krisen verkaufen sächsische Unternehmen mehr Waren ins Ausland. „Vor allem die sächsische Industrie profitierte im ersten Halbjahr von einer hohen Auslandsnachfrage“, sagte eine Sprecherin der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft (VSW). Für das Wachstum sorgten demnach vor allem der Export von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen nach China und in die angelsächsischen Länder. Sachsens Unternehmen exportierten im ersten Halbjahr 2015 Waren im Wert von insgesamt 19,8 Milliarden Euro. Das sind 15 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Ausfuhren nach Russland gingen allerdings weiter zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr