Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Sachsens Schüler bekommen ihr Zeugnis

Schuljahresende Sachsens Schüler bekommen ihr Zeugnis

463 000 Schüler in Sachsen bekommen am Freitag ihre Zeugnisse und starten in die Sommerferien. Wie das Kultusministerium am Dienstag mitteilte, beenden damit 18 700 Absolventen der Oberschulen und Abendoberschulen, 13 400 Abiturienten sowie 2800 Absolventen der Fachoberschulen ihre Schullaufbahn.

Voriger Artikel
Polizei überwacht Gleise aus der Luft
Nächster Artikel
Sachsens Schüler stimmen gegen sechsjährige Grundschulzeit

Symbolbild

Quelle: dpa

Dresden. 463 000 Schüler in Sachsen bekommen am Freitag ihre Zeugnisse und starten in die Sommerferien. Wie das Kultusministerium am Dienstag mitteilte, beenden damit 18 700 Absolventen der Oberschulen und Abendoberschulen, 13 400 Abiturienten sowie 2800 Absolventen der Fachoberschulen ihre Schullaufbahn. Alle anderen haben vom 26. Juni bis 4. August Ferien.

Für Fragen zum Zeugnis bieten die Regionalstellen der Sächsischen Bildungsagentur am Freitag zudem eine telefonische Beratung an. „Unsere Experten beraten Schüler und ihre Eltern bei Problemen mit dem Zeugnis oder schlechten Noten“, teilte Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) mit. Wichtig sei, dass das Zeugnis immer nur einen aktuellen Stand widerspiegele. Im neuen Schuljahr könnten die Weichen neu gestellt werden. Die Hotline ist am Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr besetzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr