Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsens Oberschüler starten am Dienstag mit ihren Abschlussprüfungen

Sachsens Oberschüler starten am Dienstag mit ihren Abschlussprüfungen

Für 15.990 Schüler wird es ab Dienstag Ernst, denn dann beginnen an den sächsischen Oberschulen die Abschlussprüfungen. 13.451 von ihnen streben den Realschulabschluss an.

Voriger Artikel
CDU in Frankenthal 100-Prozent-Partei
Nächster Artikel
Wer hat wie viele Stimmen? Alle Stadtratskandidaten im Wahlkreis 1

Für 15.990 Schüler wird es ab Dienstag Ernst.

Quelle: dpa

Vier schriftliche und eine mündliche Prüfung müssen die Schüler dafür absolvieren. Los geht es mit den schriftlichen Prüfungen in Englisch, danach folgen Deutsch, Mathematik und die Naturwissenschaften. Ab dem 25. Juni stehen die mündlichen Prüfungen an. Geht alles glatt, erhalten die Absolventen zwischen dem 11. und 18. Juli ihre Zeugnisse.

„Mit einem guten Abschluss der Oberschule stehen den Schülern in Sachsen alle Türen für ihren weiteren Bildungsweg offen, ob Ausbildung oder Abitur und später ein Studium“, gibt Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) den Schülern mit auf den Weg.

Im vergangenen Schuljahr haben 97,7 Prozent der Prüfungsteilnehmer den Realschulabschluss erreicht. Für ihre ausgezeichneten Jahres- und Prüfungsleistungen wurden im vorigen Jahr 63 Schüler im Sächsischen Landtag geehrt.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr