Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Sachsens Linksfraktion geht in Klausur
Region Mitteldeutschland Sachsens Linksfraktion geht in Klausur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 08.06.2017
Die Linksfraktion im sächsischen Landtag geht kommende Woche in ihre Sommer-Klausur. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden/Radebeul

Die Linksfraktion im sächsischen Landtag geht kommende Woche in ihre Sommer-Klausur. Neben einer politischen Standortbestimmung für die zweite Hälfte der Wahlperiode wolle man sich am 14. und 15. Juni in Radebeul (Landkreis Meißen) auch auf eine langfristige Haushaltpolitik verständigen, teilte die Fraktion am Donnerstag in Dresden mit. Unter dem Slogan „Wie Rot-Rot-Grün funktioniert – Beispiel Thüringen“ wird der Thüringer Staatskanzleichef Benjamin-Immanuel Hoff (Linke) zu der Klausur erwartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor allem kleineren Orten gelingt es, zu Jubiläen das gesamte Dorf einzubinden. Ein Beispiel ist die Gemeinde Dennheritz in Westsachsen. Beim Festumzug am Wochenende ist jeder dritte Einwohner mit von der Partie und lässt 700 Jahre Dorfgeschichte lebendig werden.

08.06.2017

Erneut haben Eltern aus Leipzig bei der Suche nach einem Kita-Platz vor Gericht gesiegt. Kommunen dürfen sich bei Ablehnungen nicht auf eine überschrittene Kapazitätsgrenze berufen.

08.06.2017
Mitteldeutschland Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - Wurlitzer hält AfD-Kreisparteitag für angreifbar

Sachsens AfD-Generalsekretär Uwe Wurlitzer hat die Umstände der Einberufung eines Parteitages im Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge als fehlerhaft kritisiert. Dem Kreisparteitag an diesem Sonntag in Dohna liegen Anträge zur Abwahl Frauke Petrys als Bundestagsdirektkandidatin des Wahlkreises vor.

07.06.2017
Anzeige