Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Sachsens Landwirtschaftsminister Kupfer will Pferdefleisch wieder in den Verkauf bringen
Region Mitteldeutschland Sachsens Landwirtschaftsminister Kupfer will Pferdefleisch wieder in den Verkauf bringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:19 09.09.2015
Sachsens Landwirtschaftsminister Frank Kupfer. (Archivfoto) Quelle: Andreas Döring
Anzeige

Nach Ansicht des Politikers könnten die aus dem Verkehr gezogenen Produkte mit einem entsprechenden Hinweis auf der Verpackung erneut zum Kauf angeboten werden. Er selbst hätte kein Problem damit, betonte Kupfer. Seine Kabinettskollegin, Verbraucherministerin Christine Clauß (CDU), sagte: „Lebensmittel müssen sicher sein.“ Die Lebensmittelketten mussten ihre Regale räumen, um die Verbraucher vor Täuschungen zu schützen. Von den Produkten geht aber keine Gefahr aus.

dapd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsen hat im vergangen Jahr geschätzte 2,4 Millionen Euro geerbt. Insgesamt fielen dem Freistaat 914 sogenannte Fiskalerbschaften zu, wie aus einer am Montag veröffentlichten Antwort des Finanzministeriums auf eine Anfrage im Parlament hervorgeht.

09.09.2015

Exakt 239 Frauen und Männer wollen als Quereinsteiger in Sachsen Lehrer werden und dafür noch einmal die Schulbank drücken. Wie das Kultusministerium in seiner Antwort auf eine Parlamentsanfrage am Wochenende mitteilte, wurden 144 Bewerbungen für das Lehramt an Grundschulen, 130 für das Lehramt an Mittelschulen und 118 für das Höhere Lehramt an Gymnasien eingereicht.

09.09.2015

Die sächsischen Linken machen bei der Aufnahme der Schuldenbremse in die Verfassung nicht länger mit. Auf einem Kleinen Parteitag in Weinböhla sprachen sie sich am Samstag grundsätzlich dagegen aus.

09.09.2015
Anzeige