Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Sachsen rechnet mit gleichbleibender Zahl von Wohnungseinbrüchen

"Plus Minus Null" Sachsen rechnet mit gleichbleibender Zahl von Wohnungseinbrüchen

Sachsen rechnet damit, dass die Zahl der Wohnungseinbrüche in diesem Jahr so hoch ist wie 2015. „Wir gehen von Plus Minus Null aus“, sagte der Sprecher des Landeskriminalamtes, Tom Bernhardt, am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Voriger Artikel
Abfallbilanz für 2015: Sachsen hinterlassen mehr Müll
Nächster Artikel
Breitband in Sachsen: Wirtschaftsministerium will Firmen auf dem Land anschließen

Symbolbild

Quelle: dpa

Dresden. Sachsen rechnet damit, dass die Zahl der Wohnungseinbrüche in diesem Jahr so hoch ist wie 2015. „Wir gehen von Plus Minus Null aus“, sagte der Sprecher des Landeskriminalamtes, Tom Bernhardt, am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Klarheit bringe aber erst die im Frühjahr erscheinende Kriminalitätsstatistik. 2015 hatte Sachsen einen Zuwachs an Wohnungseinbrüchen um zehn Prozent auf 4257 Fälle registriert. Etwa jeder fünfte Fall konnte aufgeklärt werden. 86,5 Prozent der ermittelten Tatverdächtigen waren Deutsche.

Die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ hatte am Mittwoch berichtet, dass Experten erstmals seit Jahren bundesweit eine sinkende Zahl von Wohnungseinbrüchen erwarten. „Die Zahlen der ersten drei Quartale deuten im Vergleich zum Vorjahr darauf hin, dass wir 2016 möglicherweise einen leichten Rückgang der Einbrüche in Deutschland verzeichnen könnten“, sagte der Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft, Alexander Endland.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr