Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Prozess gegen mutmaßlichen Betreiber von Kinox.to beginnt

Leipzig Prozess gegen mutmaßlichen Betreiber von Kinox.to beginnt

In Leipzig hat der erste Prozess gegen einen mutmaßlichen Mitbetreiber des Raubkopien-Portals Kinox.to begonnen. Der Angeklagte steht wegen gewerbsmäßiger Urheberrechtsverletzung seit Freitag vor dem Landgericht.

Voriger Artikel
Unions-Fraktionsvize verlangt Vorrang für Ausbildung von Flüchtlingen
Nächster Artikel
Sächsischer Bundespolizist: Frierende Kinder zu sehen, tut weh
Quelle: dpa

Leipzig. In Leipzig hat der erste Prozess gegen einen mutmaßlichen Mitbetreiber des Raubkopien-Portals Kinox.to begonnen. Der Angeklagte steht wegen gewerbsmäßiger Urheberrechtsverletzung seit Freitag vor dem Landgericht. Die Dresdner Generalstaatsanwaltschaft wirft dem 29-Jährigen vor, zum Kernteam und Mitbetreiber von Kinox.to und dessen Vorgänger-Plattform Kino.to gehört zu haben. Zudem ist er wegen Nötigung, Computersabotage und Steuerhinterziehung angeklagt. Die illegale Streaming-Plattform Kino.to war im Sommer 2011 aufgeflogen und geschlossen worden. Kurz darauf ging der Klon Kinox.to ans Netz und ist bis heute online.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr