Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Land unterstützt weiterhin junge Meister

Handwerk Land unterstützt weiterhin junge Meister

Das Land Sachsen will die Meisterausbildung im Handwerk weiter finanziell unterstützen. Dazu soll der sogenannte Meisterbonus in den kommenden Jahren fortgeführt werden, wie das Wirtschaftsministerium am Donnerstag in Dresden mitteilte.

Voriger Artikel
Deutlich mehr Geld für soziale Leistungen in Sachsen
Nächster Artikel
DLRG verzeichnet Anstieg bei Badetoten in Sachsen

Symbolbild

Quelle: dpa

Dresden. Das Land Sachsen will die Meisterausbildung im Handwerk weiter finanziell unterstützen. Dazu soll der sogenannte Meisterbonus in den kommenden Jahren fortgeführt werden, wie das Wirtschaftsministerium am Donnerstag in Dresden mitteilte. Mittel von jeweils 1,65 Millionen Euro seien für die Jahre 2018/2019 beantragt worden. Da der Fachkräftenachwuchs besonders die gewerblich-technischen Berufe und das Nahrungsmittelgewerbe betrifft, soll der Bonus speziell den Meistern in diesen Berufsgruppen zukommen.

Der Bonus war im vergangenen Jahr eingeführt worden, um Meisterabsolventen unter die Arme zu greifen. 2016 und 2017 stellte das Land jeweils 1,6 Millionen Euro dafür bereit. Nach einem erfolgreichen Abschluss erhalten die jungen Meister 1000 Euro. 942 haben die Zahlung im Jahr 2016 in Anspruch genommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr