Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Kulturstiftung Sachsen fördert Projekte von 46 Künstlern
Region Mitteldeutschland Kulturstiftung Sachsen fördert Projekte von 46 Künstlern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 24.10.2018
Die Stipendiaten werden in der Regel mit 1100 Euro monatlich unterstüzt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Dresden

Die Kulturstiftung Sachsen unterstützt 2019 Vorhaben von 46 freischaffenden Literaten, Filmemachern, bildenden Künstlern, Schauspielern und Musikern. Die Stipendien werden für jeweils drei bis sechs Monate gewährt, die Höhe liege in der Regel bei monatlich 1100 Euro, teilte die Stiftung am Mittwoch in Dresden mit.

Insgesamt stehen 260 000 Euro zur Verfügung. Seit ihrer Gründung im Jahr 1993 konnte die Stiftung mehr als 730 Stipendien an sächsische Künstler verleihen. In diesem Jahr sei mit 270 eine Rekordzahl an Bewerbungen eingegangen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsens Kommunen wollen mehr Freiraum bei Fördergeld für den Städtebau haben. Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) schlägt deshalb ein neues System vor.

24.10.2018

Acht sächsische Schulen, darunter die Makarenko-Förderschule Dresden, sind mit einem Qualitätssiegel für Berufs- und Studienorientierung ausgezeichnet worden. Damit werde deren hervorragende Zusammenarbeit mit Unternehmen gewürdigt, sagte Kultusminister Christian Piwarz (CDU).

22.10.2018

Der Bund der Steuerzahler wählt den größten öffentlichen Verschwender. Bis Monatsende kann online abgestimmt werden, wer den „Schleudersachsen“ am 6. November bekommen soll, wie der Landesverband mitteilte. Auch Dresdens OB Dirk Hilbert steht auf der Kandidatenliste.

22.10.2018