Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Kommission prüft Effizienz von Planungsverfahren
Region Mitteldeutschland Kommission prüft Effizienz von Planungsverfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 27.09.2018
Beispiel Straßenbau: Die Komission untersucht, wie Planungs- und Genehmigungsverfahren in Sachsen schneller ablaufen können. Quelle: dpa
Dresden

Die Staatskanzlei hat die Effizienz von Planungs- und Genehmigungsverfahren in Sachsen ins Visier genommen. Es sei eine Kommission ins Leben gerufen worden, die sich die Abläufe etwa beim Radwege- und Straßenbau genauer anschauen solle, teilte der Chef der Staatskanzlei, Oliver Schenk, am Donnerstag in Dresden mit. Dabei solle nach Verbesserungspotenzialen gesucht werden. Kompetente und zügige Planungs- und Genehmigungsverfahren seien die Grundlage für eine erfolgreiche Ansiedlungspolitik. Die Kommission soll ihre Ergebnisse Anfang 2019 vorlegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz und die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden haben gemeinsam drei in der NS-Zeit verfolgungsbedingt entzogene Bücher an die Erben einer Berliner Jüdin zurückgegeben.

27.09.2018

Leipzig ist in sechs Jahren EM-Austragungsort – und die Freude nach dem Zuschlag durch die UEFA ist riesengroß. „Ich bin glücklich. Das ist die erste Fußball-Europameisterschaft auf sächsischem Boden“, sagte Sachsens Fußballchef Hermann Winkler am Donnerstag.

27.09.2018

Sachsens Ministerpräsident und CDU-Chef Michael Kretschmer hat erneut ein Zusammengehen mit der AfD kategorisch ausgeschlossen.

27.09.2018