Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Kamenzer Elementarium zeigt Sachsens Vogelwelt
Region Mitteldeutschland Kamenzer Elementarium zeigt Sachsens Vogelwelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 09.09.2015
Ein seltener Anblick auf Sachsens Feldern: der rote Milan gehört zu den bedrohten Tierarten. Über die Hälfte des Gesamtbestands dieser Greifvogelart brütet in Deutschland. Die Ausstellung in Kamenz berichtet über ihn und andere heimische Vogelarten. Quelle: Winfried Nachtigall
Anzeige

In den Winterferien lädt das Museum am 23. Februar von 13 bis 18 Uhr zum Familientag ein. Auf dem Programm stehen Federschmuckbasteln für die Mädchen, Treckerrallye für die Jungs sowie eine Führung durch die Ausstellung.

Am 27. Februar gibt es unter dem Motto "Amsel, Drossel, Fink und Star - nicht alle Vögel sind mehr da" ein museumspädagogisches Projekt für Ferienkinder unter anderem mit Handpuppenspiel mit Kiebitz und Rebhuhn, Erkundungsgang, Vogelpuzzle und Basteln. Eine Anmeldung ist unter der Rufnummer 03578/ 788310 möglich.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.02.2014

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schnee ade: Die sächsischen Winterferien werden wenig winterlich. Für die am Montag startenden zweiwöchigen Schulferien ist weder ein Kälteeinbruch noch neuer Schneefall in Sicht, wie der Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes, Robert Scholz, am Sonntag in Leipzig sagte.

09.09.2015

Gewerkschafter und Politiker in Sachsen sprechen sich für die Einführung eines gesetzlich geregelten Bildungsurlaubs im Freistaat aus. „Ein Weiterbildungsfreistellungsgesetz wäre aus Sicht des DGB Sachsen dringend notwendig“, sagte der stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Markus Schlimbach, in einer dpa-Umfrage.

09.09.2015
Anzeige