Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
IG Metall erwartet für nächste Woche Klarheit zu Bombardier

Protest in Planung IG Metall erwartet für nächste Woche Klarheit zu Bombardier

Die IG Metall Ostsachsen erwartet für Anfang kommender Woche Klarheit über die geplanten Einschnitte an den deutschen Bombardier-Standorten. Deshalb plant die IG Metall für den 15. Dezember eine weitere Protestaktion vor dem Bautzener Werk sowie einen Tag später vor dem Görlitzer Standort.

Voriger Artikel
Regierung soll über Polizeikontakte der Gruppe Freital unterrichten
Nächster Artikel
9. Sächsische Landesgartenschau findet 2022 in Torgau statt

Blick in ein Bombardier-Werk in Bautzen.

Quelle: dpa

Görlitz/Bautzen. Die IG Metall Ostsachsen erwartet für Anfang kommender Woche Klarheit über die geplanten Einschnitte an den deutschen Bombardier-Standorten. Nach Gewerkschaftsangaben soll am heutigen Freitag der Aufsichtsrat tagen. „Unsere größte Sorge ist der Abzug von Personal und Kernkompetenzen“, sagte Jan Otto, der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Ostsachsen der Deutschen Presse-Agentur. „Wenn unsere sächsischen Standorte durch die fehlerhafte Politik des Managements handlungsunfähig werden, wäre das ein Riesenproblem für die Region“, warnte der Gewerkschafter.

Deshalb plant die IG Metall für den 15. Dezember eine weitere Protestaktion vor dem Bautzener Werk sowie einen Tag später vor dem Görlitzer Standort.

Bombardier Transportation hatte im Frühjahr angekündigt, in Deutschland 1430 der knapp 10.500 Arbeitsplätze zu streichen. Die größten Einschnitte wird es demnach in Sachsen und dem Werk im brandenburgischen Hennigsdorf geben. Demnach sollten nach dem ursprünglichen Plan 240 feste Arbeitsplätze in Bautzen und Görlitz sowie 200 Stellen in Hennigsdorf wegfallen. Betroffen wären zudem ingesamt 760 Leiharbeiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr