Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland IG Bau: Rund 4800 Unfälle auf Baustellen 2017 - Drei Tote
Region Mitteldeutschland IG Bau: Rund 4800 Unfälle auf Baustellen 2017 - Drei Tote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 24.04.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Im vergangenen Jahr hat es rund 4800 Unfälle auf Baustellen in Sachsen gegeben. Drei davon endeten tödlich, wie die IG Bau Dresden am Dienstag mitteilte. Sie rief im Zuge des Workers' Memorial Day (28. April) für Freitag zu einer Schweigeminute für die Opfer von Arbeitsunfällen auf. Damit soll der Kollegen gedacht werden, die im Job tödlich verunglückten oder berufsunfähig wurden. Der 1984 in Kanada begründete Workers' Memorial Day wird seit 1989 weltweit begangen.

Auch in Deutschland sei viel zu tun, um Beschäftigte besser zu schützen, mahnte die IG Bau. „Stürze vom Gerüst oder Verletzungen mit dem Häcksler entstehen oft unter Stress“, sagte Bezirksvorsitzender Jörg Borowski. Er kritisierte, dass manche Arbeitgeber nur einen Kostenfaktor im Arbeitsschutz sehen. „Die Zeit für das richtige Absichern oder das Anziehen der Schutzkleidung muss aber da sein“, mahnte er. „Wer daran spart, handelt unverantwortlich.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mitteldeutschland Depressionen, Angststörungen und Panikattacken - Studie: Mehr psychische Erkrankungen unter jungen Erwachsenen

Psychische Erkrankungen breiten sich in Sachsen aus. Depressionen, Angststörungen und Panikattacken nehmen auch unter den vermeintlich gesünderen jungen Erwachsenen zu, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten jüngsten Arztreport der Barmer hervorgeht.

24.04.2018

Sachsen will möglichen antisemitischen Haltungen bei muslimischen Zuwanderern durch verstärkte Aufklärung begegnen. Bereits in den vom Land organisierten Erstorientierungskursen als auch bei den folgenden Integrationskursen spiele das eine Rolle.

24.04.2018

Sachsen kann wie gewünscht den Breitbandausbau zu 100 Prozent fördern. Der Bund segnete entsprechende Pläne des Freistaates ab.

24.04.2018
Anzeige