Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Hintergrund: So können Sie D-Mark noch tauschen
Region Mitteldeutschland Hintergrund: So können Sie D-Mark noch tauschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 09.09.2015
Anzeige

Es gibt kein zeitliches Limit und keine Mindestsumme. Die alte Währung kann auch per Post an die Filiale in Mainz geschickt werden.

Wer mehr als einen Gegenwert von 1000 Euro tauschen will, muss dies vorher anmelden. DDR-Mark oder Reichsmark werden von der Bundesbank nicht mehr angenommen.

G.A.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeinden und Landkreise müssen für die Beseitigung der Hochwasser-Schäden ihrer Feuerwehren an Ausrüstung und Fahrzeugen selbst mit in die Tasche greifen. Aus dem kürzlich angekündigten, 10 Millionen Euro umfassenden Hilfsprogramm des Landes sollen maximal 90 Prozent der Schadenssumme beglichen werden können, wie Innenminister Markus Ulbig (CDU) am Mittwoch im Landtag sagte.

09.09.2015

Sachsen darf ab 2014 keine neuen Schulden mehr aufnehmen. Der Landtag in Dresden hat am Mittwoch mit großer Mehrheit eine Verfassungsänderung beschlossen, die nun festschreibt, was bereits praktiziert wird.

09.09.2015

An Sachsens Mittelschulen, die künftig Oberschulen heißen, soll die Berufs- und Studienberatung deutlich verbessert werden. An 50 der 280 Bildungseinrichtungen werden vom Schuljahr 2014/15 an speziell geschulte Praxisberater eingesetzt.

09.09.2015
Anzeige