Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° heiter

Navigation:
Google+
Gute Stimmung im ostsächsischen Handwerk

Konjunkturumfrage Gute Stimmung im ostsächsischen Handwerk

Handwerker in Dresden und Ostsachsen sind mit ihrer aktuellen Situation zufrieden. 91 Prozent der Betriebe schätzen ihre derzeitige Geschäftslage als gut oder zufriedenstellend ein. Das geht aus der aktuellen Konjunkturbefragung hervor, die am Dienstag für den Kammerbezirk Dresden vorgelegt wurde.

Voriger Artikel
Schullandheim Neukirch nimmt unbegleitete Flüchtlingskinder auf
Nächster Artikel
Tillich kritisiert antidemokratische Stimmungsmache
Quelle: Archiv

Dresden. Handwerker in Dresden und Ostsachsen sind mit ihrer aktuellen Situation zufrieden. 91 Prozent der Betriebe schätzen ihre derzeitige Geschäftslage als gut oder zufriedenstellend ein. Das geht aus der aktuellen Konjunkturbefragung hervor, die am Dienstag für den Kammerbezirk Dresden vorgelegt wurde. „Die Betriebe sind optimistischer als vor einem Jahr, wir haben einen spürbaren konjunkturellen Aufschwung“, sagte Kammerpräsident Jörg Dittrich. Der Geschäftsklimaindex, der die Einschätzung zur aktuellen Lage und zu Erwartungen der Unternehmen widerspiegelt, liege mit 45 Punkten auf seinem Höchstwert. In diesem Frühjahr lag er noch bei 33 Punkten.

Für ihre Konjunkturanalyse befragt die Handwerkskammer Dresden im Frühjahr und Herbst ihre Mitgliedsbetriebe. Für die aktuelle Umfrage wurden 4662 von insgesamt rund 22 800 Betrieben gefragt - 14 Prozent antworteten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr