Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Gute Noten für sächsisches Weiterbildungsportal
Region Mitteldeutschland Gute Noten für sächsisches Weiterbildungsportal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 14.02.2017
In Deutschland informieren rund 200 Datenbanken zum Thema Weiterbildung. Quelle: dpa
Dresden

In einem bundesweiten Vergleich von Weiterbildungs-Plattformen der Stiftung Warentest hat die Seite bildungsmarkt-sachsen.de den ersten Platz belegt. Demnach habe das sächsische Portal die Note 1,5 erhalten und sei mit „sehr gut“ bewertet worden, teilte das Wirtschaftsministerium am Dienstag mit. Für den Vergleich hat die Stiftung Warentest von Mai bis Juli 2016 insgesamt 49 Portale zum Thema Weiterbildung unter die Lupe genommen - bewertet wurden die Seiten nach Aktualität, Funktionalität und Bedienbarkeit. Bildungsmarkt-sachsen.de bietet unter anderem Infos zur Beratung, Finanzierung und Funktionen wie den „Kostenrechner Weiterbildung“.

In Deutschland informieren rund 200 Datenbanken zum Thema Weiterbildung. Dem Thema berufliche Weiterbildung kommt laut Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) in einer sich schnell wandelnden Arbeitswelt immer größere Bedeutung zu. „Durch die Digitalisierung ändern sich die Anforderungen an Arbeitnehmer in vielen Berufen stark.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Intelligente Fußbekleidung, die jeden Schritt ihres Trägers analysiert: Was bis vor kurzem noch wie Science Fiction klang, setzen Forscher jetzt um. Smarte Textilien sind der nächste große Trend der Branche, der die Produktion vor Ort vielleicht sichern könnte.

14.02.2017

Die Zahl der Masernerkrankungen in Leipzig häuft sich. Wie das Gesundheitsamt am Montag mitteilte, sind seit dem 9. Januar 30 Menschen an Masern erkrankt. Dazu gebe es drei Verdachtsfälle. Es seien ungeimpfte Kinder, aber auch Erwachsene und nicht ausreichend geimpfte Jugendliche betroffen.

13.02.2017

Während die sächsischen Flughäfen mit sinkenden Passagierzahlen kämpfen, boomt der Airport Prag. Nun will der Nachbarflughafen mit einer Kampagne gezielt Reisende aus Sachsen anlocken.

13.02.2017