Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Grüne wollen Härtefall-Budget für Petitionsausschuss
Region Mitteldeutschland Grüne wollen Härtefall-Budget für Petitionsausschuss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 27.11.2018
Symbolfoto Quelle: dpa

Sachsens Grüne verlangen ein zusätzliches Budget für den Petitionsausschuss des Landtages, mit dem Härtefälle gemildert werden können. „Es muss möglich werden, Menschen, die sich mit einer Petition an den Landtag wenden, in akuten Notsituationen unbürokratisch zu helfen“, sagte die Finanzexpertin der Fraktion, Franziska Schubert, am Dienstag in Dresden.

Wie kaum ein anderer Ausschuss sei der Petitionsausschuss mit den ganz konkreten Problem- und Lebenslagen der Menschen befasst. „Manchmal erreichen uns Petitionen von Menschen, die unverschuldet in existenzgefährdende finanzielle Nöte geraten sind und sich damit an den Petitionsausschuss wenden“, berichtete Schubert. Doch bisher sei es so, dass der Ausschuss in solchen Fällen wenig ausrichten könne.

„Wir haben zunächst mit 20 000 Euro pro Jahr geplant. Das ist eine verhältnismäßig geringe Summe, aber es sind oft nur kleine Beträge, die für eine Petentin oder einen Petenten den Unterschied ausmachen.“ Bundesländer wie Sachsen- Anhalt, Thüringen oder Rheinland-Pfalz hätten bereits solche Budgets und arbeiteten erfolgreich damit, sagte Schubert. Die Grünen schlagen vor, dass sich der Ausschuss auf konkrete Vergabekriterien einigt. Es sei bedauerlich, dass der Haushalts- uns Finanzausschuss ihrem Ansinnen bisher nicht gefolgt sei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bundesland wird immer beliebter. Wie Zahlen des Bundesamtes für Statistik zeigen, kamen in den ersten neun Monaten deutlich mehr Menschen nach Sachsen. Das lag aber vor allem an zwei Städten.

27.11.2018

Pünktlich zur Weihnachtszeit bieten mehr als 100 Online-Shops zum 23. Mal traditionelle Köstlichkeiten an. Neben Dresdner Christstollen, Pulsnitzer Pfefferkuchen und anderen sächsischen Leckereien, gibt es auch moderne Kreationen zum Advent.

26.11.2018

Im kommenden Jahr könnte eine Millionen Kubikmeter Schadholz zu den aktuell rund 2,7 Millionen Kubikmetern hinzukommen. Die Gründe dafür sind die extreme Trockenheit und der daraus folgende Borkenkäferschaden. Der Freistaat will nun bei der Schadensbekämpfung finanziell aushelfen.

26.11.2018