Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Georg Baselitz zum 75. - Dokumentarfilm wirft Blick ins Atelier
Region Mitteldeutschland Georg Baselitz zum 75. - Dokumentarfilm wirft Blick ins Atelier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:33 09.09.2015

In Dresden soll er dann auf jeden Fall im Programmkino Ost zu sehen sein, wie Ost-Geschäftsführer Sven Weser gestern auf Anfrage mittelite.

Für den rund 105 Minuten langen Film der Regisseurin Evelyn Schels habe Baselitz erstmals seine beiden Ateliers in Deutschland und Italien für Aufnahmen geöffnet, war vorab zu erfahren. Selbst private Einblicke seien entstanden. Schels hatte bereits 2004 das 45-minütige Film-Porträt "Georg Baselitz. Maler." erstellt. Und auch diesmal erzählt Schels mit viel Liebe für Details vom Leben und Arbeiten des weltberühmten Künstlers. DNN

Filmstart: 11. April, PK Ost

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 23.01.2013

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Benjamin Katz kam nah an Georg Baselitz heran. Sehr nah sogar. Kein Wunder, war er dem Künstler doch schon sehr früh verbunden: Benjamin Katz und Michael Werner waren die Gründer der Galerie am Kurfürstendamm in Berlin, wo Baselitz 1963 mit seiner ersten Einzelausstellung Aufsehen erregte - bis zur Beschlagnahme von Bildern und anschließendem Gerichtsverfahren.

09.09.2015

Die Bühne im Zwickauer Gewandhaus ist leer. Das Licht ist mild. Im Hintergrund wird ein silbern changierender Vorhang leicht von der Luft bewegt. Dazu schmeicheln sich sanfte Klänge ein und dann das zärtliche, traumhafte Solo einer Tänzerin.

09.09.2015

Herr Povondra sitzt in seinem Kahn auf der Moldau und angelt. Was stört es ihn, dass der Weltuntergang längst begonnen hat, New Orleans unter Wasser steht, weltweit die Dämme brechen.

09.09.2015