Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Fast jeder Zehnte: Mehr ausländische Absolventen an Sachsens Hochschulen
Region Mitteldeutschland Fast jeder Zehnte: Mehr ausländische Absolventen an Sachsens Hochschulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 09.09.2015
MINT-Absolventen verdienen im Schnitt mehr als andere Hochschulabsolventen. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige

Das waren acht Prozent mehr als im Jahr 2012. Fast jeder zehnte Absolvent kam damit aus dem Ausland, die meisten aus Österreich (541 Absolventen) und China (286 Absolventen).

Damit lag der Ausländeranteil bei den Absolventen im Freistaat leicht über dem Bundesdurchschnitt von 9,5 Prozent. Fast die Hälfte aller ausländischen Absolventen in Sachsen waren Frauen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie können biologische Materialien in der Medizin eingesetzt werden? Welche Vorteile bietet eine biologische Herzklappe? Welche Implantate können aus polymeren Werkstoffen bestehen? Über 300 Experten sprechen vom 6. bis 8. November in Dresden auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomaterialien (DGBM) über Entwicklungen, Untersuchungen sowie die Verwendung von Biomaterialien in der Medizin.

09.09.2015

Bislang gibt es nur wenige Grippe-Erkrankungen, doch Experten warnen bereits vor einer möglicherweise heftigen Grippewelle. Denn nach dem harmlosen Verlauf der vorherigen Influenza-Saison dürfte die Immunität der Bevölkerung gesunken sein.

Reiner Richter 09.09.2015

Die ersten Lachse der Saison sind zum Laichen in die heimischen Gewässer zurückgekehrt. Bei Kontrollen im Lachsbach bei Bad Schandau sei der erste Fisch ins Netz gegangen, teilte das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) am Montag mit.

09.09.2015
Anzeige