Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Etwas mehr Bäume neu gepflanzt als gefällt

"Anzahl immer noch zu gering" Etwas mehr Bäume neu gepflanzt als gefällt

In Sachsen sind zwischen 2013 und 2015 rund 41 000 Bäume gefällt und rund 48 000 neu- oder nachgepflanzt worden. Das geht aus der Antwort des sächsischen Finanzministers auf eine Kleine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Wolfram Günther hervor.

Voriger Artikel
Linke kritisieren „Ordensflut“ der sächsischen Regierung
Nächster Artikel
Opfer des Nazi-Regimes treffen sächsische Schüler
Quelle: dpa

Dresden. In Sachsen sind zwischen 2013 und 2015 rund 41 000 Bäume gefällt und rund 48 000 neu- oder nachgepflanzt worden. Das geht aus der Antwort des sächsischen Finanzministers auf eine Kleine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Wolfram Günther hervor. Nach Ansicht des Politikers ist die Zahl der Neupflanzungen zu gering.

„Ein neu gepflanzter, junger Baum erbringt nur einen geringen Bruchteil der biologischen Leistungen eines Altbaumes − etwa in Bezug auf Sauerstoffproduktion, Temperaturausgleich oder Lebensraumeignung für Tiere“, teilte Günther am Freitag mit. Um die Leistung eines alten Baums auszugleichen, müsse man mindestens drei neue pflanzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr