Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Dresdner Filmemacher gewinnt Leipziger Videowettbewerb
Region Mitteldeutschland Dresdner Filmemacher gewinnt Leipziger Videowettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 15.12.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Leipzig

Der Dresdner Filmemacher Patrick Schwarz hat den 1. Platz bei einem Videowettbewerb in Leipzig gewonnen. Damit verbunden ist die Vergabe eines Auftrags für die Kampagne „So geht sächsisch“ im Wert von 10 000 Euro, wie die Leipziger Tourismus und Marketing GmbH (LTM) am Donnerstag mitteilte. Der 27-Jährige drehte einen Kurzfilm zum Thema Friedliche Revolution.

Der zweite Preisträger ist der 19-jährige Australier Tim Eddy. Mit seinem dreiminütigen Video zur Leipziger Industriekultur überzeugte er die Jury. Er bekommt einen Folgeauftrag im Wert von 5000 Euro von der LTM. Ebenfalls für die LTM kann der Osnabrücker Filmemacher Christian Langenhan für 2500 Euro einen Videospot drehen. Sein Beitrag zum Thema Kulinarik kam auf den dritten Rang.

Die Gewinnerclips werden laut LTM auf Messen und bei Standortpräsentationen, im Online-Marketing und den sozialen Netzwerken eingesetzt, um Leipzig als Metropole für Musik- und Kulturbegeisterte, Messebesucher, Familien und junge Reisende zu präsentieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das sächsische Landeskriminalamt warnt vor Trickbetrügern, die sich als Polizisten ausgeben. Insbesondere im Großraum Leipzig hätten sich falsche Polizisten telefonisch bei älteren Menschen gemeldet, um an deren Geld zu kommen.

15.12.2016

An Sachsens Schulen steigt die Zahl der Straftaten. Das geht aus einer Antwort von Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen-Abgeordneten Petra Zais hervor. An Oberschulen verdoppelte sich die Anzahl der Delikte.

15.12.2016
Mitteldeutschland "Integration von Flüchtlingen machbar" - Tillich warnt vor Populismus

Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich hat dem Populismus eine klare Absage erteilt. Zu Beginn der Haushaltsdebatte warnte er am Mittwoch im Landtag eindringlich vor Populisten.

14.12.2016