Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland „Dresden für alle“ – das sind die sechs Routen für Montag
Region Mitteldeutschland „Dresden für alle“ – das sind die sechs Routen für Montag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 09.09.2015
Quelle: Dresden für Alle

Route 1 (Dresden Nazifrei und URA):

16.30 Uhr vom Bahnhof Neustadt über die Augustusbrücke und den Dr.-Külz-Ring zum Rathaus

Route 2 (Jüdische Gemeinde):

18 Uhr von der Synagoge bis zum Rathausplatz

Route 3 (Ausländerrat, Ausländerbeirat, DGB)

17.45 Uhr ist Treff am Zoo, anschließend geht es vorbei an der Bürgerwiese bis zur Trümmerfrau

Route 4 (StuRa):

17 Uhr ab Fritz-Förster-Platz über die HTW und die Prager Straße zum Rathaus

Route 5 (Kirchen und Ökumenisches Informationszentrum):

Nach einem Friedensgebet geht es 18 Uhr von der Annenkirche zum Rathaus

Route 6 (Linke, SPD, Grüne):

18 Uhr ist Start am Bahnhof Mitte, dann geht es direkt zum Rathaus

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eiskratzer und warme Kleidung sind bislang kaum angesagt, nur auf dem Fichtelberg war am Wochenende etwas vom Winter zu spüren. Auf Sachsens höchstem Gipfel hatte sich bei leichten Minusgraden ein weißer Raueis-Panzer gebildet, der bei vielen Ausflüglern gestern zumindest einen Hauch von Wintergefühl aufkommen ließ.

09.09.2015

Die Minister Martin Dulig und Petra Köpping (beide SPD) haben die mittelständischen Unternehmen in Sachsen zu einer freiwilligen Frauenquote aufgerufen.

09.09.2015

Der Bischof der evangelischen Landeskirche, Jochen Bohl, hat mehr Hilfen für Crystal-abhängige Suchtkranke in Sachsen gefordert. „Wir dürfen diese jungen Menschen nicht alleine lassen“, sagte er am Freitag nach dem Besuch diakonischer Einrichtungen im grenznahen Zittau.

09.09.2015